Digitales Immobilienmanagement TH Aschaffenburg

Bachelor

Digitales Immobilienmanagement

Fakultät Wirtschaft und Recht

  1. Studienangebot
  2. Fakultät Wirtschaft und Recht
  3. Digitales Immobilienmanagement

Ein Berufsbild mit Zukunft

Mit einem Studienabschluss im Digitalen Immobilienmanagement der Technischen Hochschule Aschaffenburg hast du beste Jobaussichten: Du bist begehrt in der sehr interdisziplinär aufgestellten Immobilienwirtschaft; bei Immobilieninvestoren, -managern, -dienstleistern und Technologieanbietern im Bereich „PropTech“. Oder du legst mit diesem Studium die Grundlagen für dein eigenes Start-up – dir stehen nahezu unbegrenzte Möglichkeiten offen!

Grundlegende Daten

Digitales Immobilienmanagement

Abschluss: Bachelor of Arts

Umfang: 210 ECTS in 7 Fachsemestern, davon sechs Hochschulsemester und ein Praxissemester

Weiterqualifikation: Weiterbildungsmöglichkeiten sind möglich, z. B. Master of Arts

Beginn des Studiums: zum Wintersemester

Bewerbungszeitraum: 2. Mai bis 15. Juli
 

Zur Online-Bewerbung

 

Studienziele

Du lernst in Theorie und Praxis, wie sich durch Digitalisierung von Prozessen die Immobilienwertschöpfungskette optimieren lässt. Zudem erwirbst du Fähigkeiten zur Beurteilung und Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle sowie zur Entwicklung smarter Lösungen, die vom Endkunden her gedacht werden. Und dies alles mit dem Fokus auf intelligente Gebäude, Prozesse und Städte.

Flexibel und praxisorientiert

Das Bachelorstudium umfasst sieben Semester, davon sechs Semester an der Hochschule und ein Semester in der Praxis. Nach erfolgreichem Studienabschluss erhälst du den „Bachelor of Arts (B.A.)“ Digitales Immobilienmanagement. Im Anschluss kannst du ein immobilien- oder betriebswirtschaftlich ausgerichtetes Masterstudium absolvieren.

Das Studium gibt Antworten auf diese Fragen

# Wie kann man die Immobilienwirtschaft mit digitalen Lösungen revolutionieren?

# Wie plant und leitet man ein komplexes Digitalisierungsprojekt?

# Wie entwickelt man innovative Ideen und Geschäftsmodelle für die Immobilienwirtschaft?

# Wie kann man die Datenvielfalt rund um die Immobilie sinnvoll analysieren, auswerten und zur Marktverbesserung nutzen?

# Was sind intelligente Gebäude und wie vernetzen sie sich?

Digitales Immobilienmanagement TH Aschaffenburg
Digitales Immobilienmanagement TH Aschaffenburg
Digitales Immobilienmanagement TH Aschaffenburg

Heike Gündling Eucon Digital GmbH, Managing Director Real Estate

»Die erfolgreiche digitale Transformation unserer Branche wird nur mit hinreichend qualifiziertem Nachwuchs zu bewältigen sein.

Der neu ins Leben gerufene Studiengang Digitales Immobilienmanagement der TH Aschaffenburg ist dazu ein großartiger Schritt in die richtige Richtung.«

Holger Ladewig FRICS, Geschäftsführer, L/A/M Ladewig Asset Management

»Digitalisierung wird uns in allen Lebensbereichen begleiten, sei es im privaten oder im beruflichen Umfeld.

Das Bachelorstudium Digitales Immobilienmanagement richtet sich an Abiturienten, die nach erfolgreichem Studienabschluss an der Schnittstelle zwischen Immobilien und Digitalisierung arbeiten wollen. Hierbei geht es um die Entwicklung, Prozessoptimierung und operative Umsetzung von digitalen Geschäftsmodellen. Für Unternehmen bedeutet die sich beschleunigende digitale Transformation nicht nur enorme Herausforderungen im Hinblick auf Technik, sondern auch hinsichtlich der Anforderungen an die Qualifikationen von Mitarbeitenden. Einen zunehmend hohen Stellenwert hat zudem die Verknüpfung von Nachhaltigkeit und Digitalisierung. Für den ersten digitalen Real Estate Studiengang in Deutschland ist es daher höchste Zeit, abwarten ist keine Option und Nostalgie kein Geschäftsmodell. Studenten treffen mit dem Bachelorstudium Digitales Immobilienmanagement eine smarte Entscheidung. Ich freue mich, diesen innovativen Studiengang am IIWM – Institut für Immobilienwirtschaft und –management der Technische Hochschule Aschaffenburg als Beirat begleiten zu können.
«

Maya MitevaSUMMIT Real Estate Group, Member of the Management Board

»Ich hoffe, dass künftige Immobilien-Manager an der TH Aschaffenburg

lernen, unsere Branche durch frische Ideen, effektive Innovationen und horizontsprengende Perspektiven zu bereichern.«

David NadgeSenior Innovation Manager, Signa

»Die Immobilienbranche betrifft nahezu alle Lebensbereiche und bietet eine schier endlose Vielfalt spannender Tätigkeitsfelder. Durch neue Technologien und die Digitale Transformation haben sich diese nochmal erweitert.

Das Studium Digitales Immobilienmanagement bereitet Absolventen darauf vor, den Wandel in Immobilienunternehmen und bei Startups aktiv mitzugestalten.
Wer sich heute mit der Digitalisierung dieses Sektors beschäftigt hat ideale Voraussetzungen für die Jobs der Zukunft und qualifiziert sich als gefragter Mitarbeiter für Asset Manager, Projektentwickler, Betreiber und Investoren.
«

Christoph SchmidtDocEstate GmbH, Gründer und Geschäftsführer

»Die analoge Immobilienbranche braucht dringend Querdenker, die eine Sensibilität für technische Prozesse mitbringen.

Hierfür bietet dieser zukunftsorientierte Studiengang mit einer Symbiose aus Immobiliengrundlagen, Technik und Unternehmertum eine ideale Basis!«